Navid Kermani

Navid Kermani spricht nicht gern, das merkt man, er erwähnt es auch mehrmals. Vor Jahren sei er mal mit seinem Bruder nach Südfrankreich gefahren: „Bis Nizza“ sagt er, „haben wir zwei Sätze gewechselt. Mein Bruder meinte: Magst du ein Stickers? Und ich so: Nö. Danach haben wir weitergeschwiegen.“

Der Schriftsteller Navid Kermani hat sich zu einem der einflußreichsten Intellektuellen des Landes entwickelt. Er stößt viele vor den Kopf – dennoch spricht fast jeder gut von ihm. Was ist sein Geheimnis?

 

Navid Kermani

Navid Kermani

Navid Kermani

Navid Kermani

Navid Kermani

Navid Kermani

SZ Magazin, 2018
Text: Tobias Haberl
Bildredaktion: Jakob Feigl

PrevNext